GÄSTEBUCH


Ich freue mich über viele Einträge mit Ihren Anfragen und Wünschen, Kommentaren, Lob und Kritik.

Wenn Sie mit anderen Nutzern direkt in Kontakt treten möchten oder eine direkte Antwort wünschen, vergessen Sie bitte nicht, Ihre Mailadresse innerhalb Ihres Gästebucheintrags anzugeben.


Gästebuch

47 Einträge auf 3 Seiten
Norbert Aujesky
14.02.2020 13:20:27
Hallo Forschergemeinde,
aus einem Nachlass habe ich einen Nachdruck (1987 Verlag Walter Müller) abzugeben. Es handelt sich um das "Gedenkbuch der Gemeinde Hochdobern". Knapp 800 Seiten. Ebenfalls einen Lageplan aller Häuser von Hochdobern (nach der Erinnerung A. Ringel Bürgermeister)
Wer in diesem Bereich Familienforschung betreibt möchte sich gerne bei mir melden.
E-Mail: norbert.­aujesky@­arcor.­de
Schöne Grüße
Norbert Aujesky
Franz Klein
13.02.2020 18:12:46
Hallo und guten Tag,
aus einem Nachlass habe ich 6 Ausgaben des Mitteilungsblattes für den Heimatkreis Tetschen-Bodenbach - Nr. 06 bis 10 und 12 des Jahres 2018 - erhalten. Im Jahr 2018 war ich selbst Abonnent. Falls Interesse besteht, würde ich die vorgenannten Ausgaben auch verschenken.
Leider ist mir das Mitteilungsblatt viel zu spät bekannt geworden, was ich außerordentlich bedaure.
Das Mitteilungsblatt ist für mich von sehr großem Interesse, und ich bitte freundlichst
zu prüfen, wer mir seine evtl. nicht mehr benötigten Ausgaben (bitte nur Ausgaben bis Dezember 2006) – natürlich auch gegen Entgelt - überlassen möchte.
Des Weiteren frage ich hier, ob mir jemand mitteilen kann, ob Herr Arnold Zenkert in Potsdam noch zu erreichen ist. Herr Zenkert ist ein ausgezeichneter Kenner meiner Geburtsstadt Steinschönau.
Ich bedanke mich für Ihr Interesse und verbleibe freundlichst
Franz Klein
(suedl_bln@gmx.de)
Alfred Bauer
26.01.2020 12:08:10
Für die ehemalige Lebensgefährtin meines Vaters, Frau Ilse Ulberth (geboren am 8.2.1920 in Tetschen-Bodenbach), jetzt wohnhaft in Waldmichelbach-­Oberschö­nmattenwag suche ich ein passendes Geschenk zu ihrem 100jährigen Geburtstag. Ich dachte da vielleicht an eine Tageszeitung oder ein schönes Buch aus ihrer Heimat. Könnte mir da jemand weiter helfen?
Vielen Dank im voraus.
Silvia Blumenhagen
01.01.2020 20:38:25
Wir wünschen allen Heimatfreunden
und Ihren Familien ein frohes, glückliches und gesundes Neues Jahr 2020.
Jürgen Brückner
27.12.2019 17:34:04
In diesem Jahr ist eine Cousine meiner Mutter (Sarolda "Rolly" Brückner, geb. Hieke) verstorben:
Charlotte Barwig, geb. Tampe
geb. am 9. Dezember 1925
gest. am 17. Juli 2019
Sie wohnte in Stuttgart-Hedelfingen. Ihr Geburtstag wurde jedes Jahr in der Heimatzeitung genannt.
Herzliche Grüße
Jürgen Brückner
(­juergen.­brueckner1@­gmx.­de)­
Hans Hahnel
26.12.2019 15:07:22
Hallo,
Meine väterliche Seite kommt aus Tetschen-Bodenbach, Bünauburg. Vielleicht kennt hier jemand meine Großeltern: Ewald Hahnel?, seine Frau Anna geb.Woleschensky. Ewald und Anna hatten drei Söhne Ewald (geb. 1929 in Schönborn), Günter und Ehrenfried.
Mehr habe ich leider nicht.
Meine Mailadr. mcblech@gmx.de
Mfg Hans Hahnel
Lore Bentz
14.12.2019 17:52:10
Hallo alte Gemeinde Algersdorf/­Valerice.­.Ich suche ein altes Buch von Tetschen-Bodenbach bis 1945.Dort ist verstorben Wilhelm Tischer +Elsa Tischer........
MFG
Lore
Sabine Simonis
31.10.2019 02:25:44
Meine Mutter ist vor kurzem verstorben und ich möchte zu ihr näher kommen. Sie ist in neschwitz getauft und in großwöhlen geboren.1926.Elisabeth Neumann. Sie war trotz der schwierigen Zeit sehr Heimatverbunden. Wer kann mir weiter helfen?
Ramona Scheiber
28.10.2019 15:11:40
Hallo nochmal,
wie es so ist, hat sich natürlich ein Fehlerteufel eingeschlichen. Die Mail-Adresse lautet
ramona-­scheiber@­t-­online.­de
Auf baldige Antworten
Ramona Scheiber
28.10.2019 15:08:21
Hallo,
auf der Suche nach dem Ort Rittersdorf im großen weiten Netz, bin ich auf Eure schöne Seite gestoßen.
Mein Opa, Ernst Gaube, wurde am 25.12.1905 in Rittersdorf geboren. Meine Oma, Elisabeth Anna Gaube, geborene Schwarzbach, wurde am 19.09.1916 in Neschwitz geboren.
Vielleicht liest das jemand, der die beiden gekannt hat. Oder sogar noch Bilder oder andere Informationen von der damaligen Zeit hat.
Würde mich sehr über Antworten freuen.
Meine Uroma stammt auch aus Rittersdorf, sie war eine geborene Hortig.
Einfach eine Mail an ramona-­scheiber@­-online.­de schicken.
Ich freue mich und antworte natürlich auch.
Viele Grüße aus Selb
Thomas Krahl
19.10.2019 18:50:09
Hallo und Glückwunsch zu dieser schönen Homepage.

Mein Familie KRAHL väterlicher Seite stammt aus Oberpreschkau.
Mein Vater selbst ist in Steinschönau 1933 als jüngstes von 7 Geschwistern geboren, und hat dort bis etwa 1942 gelebt.
Mein Opa und meine Tanten sind dort wohl auch begraben.
Da die Familie KRAHL, bzw. der Name, sehr verbreitet gewesen sein soll, würde ich mich über jede weitere Information oder Verwandtschaft sehr freuen.

Einfach eine Mail an Krahl1@aol.com schicken.
Ich freue mich und antworte gerne.

Alles Gute und Gruß aus Wuppertal
Walther Stolle
15.10.2019 15:52:35
Wieder mal bin ich dabei Daten zu sammeln.
Dabei suche ich Infos zu SKRITIN. Das ist ein Ortsteil von Topkowitz. Dort lebte um 1800 ein UrUrUrgrossonkel 4. Grades von mir als freier Bauer.
Was ist bei Ihnen zu Skritin bekannt und veröffentlich.
Auf einen Kontakt freue ich mich.
Dank und Gruss Walter Stolle
Franz Franz Eschler
23.09.2019 18:19:56
Herzlichen Dank
Habe erst jetzt den Geburtsort meines Vaters auf Ihrer
Home Pages ausfindig machen können.
Großeltern und Vater sind aus Kunnersdorf
Angelika Laatz
09.09.2019 17:46:33
  • Herzlichen Dank zu allererst auch von mir an Herrn Wagner für diese Seite*,

wenn ich sie jetzt auch für eine traurige Nachricht nutzen muss, zugleich aber froh darum bin, meiner Patentante Gretl einen ihrer letzten Wünsche zu erfüllen. Sie hatte sich gewünscht, dass bei ihrem Ableben eine Traueranzeige in der Heimatzeitung erscheinen solle. Die Zeitung gibt es zwar nicht mehr, aber durch die Heimatfreunde Tetschen-Bodenbach ist es trotzdem möglich, Tante Gretls Freunde und Bekannte aus ihrer geliebten Heimat zu unterrichten:

Meine Tante Gretl, Margarete Becker, geb. Cerovsky am 4.12.1920, lebte mit ihren Eltern Friedrich und Amalie, ihrem Großvater und ihrem Bruder Fritzl in Mittelgrund. Nach der Vertreibung fand sie zunächst in Quotshausen (Rothaargebirge) Quartier und siedelte später nach Wiesbaden um, wo sie am 20.8.2019 im gesegneten Alter von 98 Jahren friedlich einschlief.
Ilona Kozibrádková
03.09.2019 23:42:11
Halo Monika Steiger,
hier das, die Geburtsurkunde von Augustin ist schon bekannt? : http:­//­vademecum.­soalitomerice.­cz/­vademecum/­permalink?­xid=­09ddd7cea03b9b8d:­30bdd2c7:­1201ea2ef5b:­-7dbe&scan=­42#­scan42
James Mecer
31.08.2019 15:44:39
I found this a fantastic page. I myself come from Musselburgh Scotland, but live in Germany. My ancestors come from Böhmen. I am writing a book over them. Hackel; Böhm; Herbst; Marschners; Schindlers; Lischkas; Gürtlers; Hofmanns and Märtin.

Böheima is my second home next to Scotland
Horst Frieser
19.08.2019 09:46:22
Sehr geehrter Herr Wagner, ich danke Ihnen, das Sie so eine schöne und interessante Homepage für uns ehemaligen Bürger von Bodenbach, Tetschen und Umgebung eingerichtet haben.

Horst Frieser
Brigitte Bolinius
06.08.2019 00:09:41
Hallo,
mein Großvater Franz Schwindhammer hatte in Hillemühl die Glasschleiferei. Ich kann aber weder Bilder noch sonstiges über ihn und seine Familie finden. Ich hätte so gerne mal die Glasschleiferei gesehen. Davon hat mir meine Mutter so viel erzählt. Wir waren vor einigen Jahren mal vor Ort und haben überraschend noch Familie (Knie/Kny) gefunden. Die Glasschleiferei war jedoch nicht mehr da. Hat noch jemand Fotos von damals mit der Glasschleiferei?

LG Brígitte Bolinius
Monika Steiger
30.07.2019 15:23:59
Auch ich habe meine E-Mail-Adresse bei meinem eintrag vom 25.07.2019 nicht angegeben.
Wenn mir also jemand bei meiner Familienforschung helfen kann, bitte Nachricht an
monika.steiger1@gmx.de
Frank Helmholz
29.07.2019 18:34:06
Und ich dachte, die E-Mail Adresse erscheint mit im Eintrag. Hier ist sie: frank.­helmholz@­onlinehome.­de
Anzeigen: 5  10   20