GÄSTEBUCH


Ich freue mich über viele Einträge mit Ihren Anfragen und Wünschen, Kommentaren, Lob und Kritik.

Wenn Sie mit anderen Nutzern direkt in Kontakt treten möchten oder eine direkte Antwort wünschen, vergessen Sie bitte nicht, Ihre Mailadresse innerhalb Ihres Gästebucheintrags anzugeben.

Unpassende oder der Intention dieser Homepage zuwiderlaufende Einträge werden kommentarlos gelöscht.


Gästebuch

202 Einträge auf 21 Seiten
Christof Tschakert
10.10.2021 14:13:46
Guten Tag aus Burbach/Siegerland

Mein Vater Willibald Josef Tschakert stammte aus Böhmisch Kamnitz, leider ist er schon im Oktober 2001 verstorben. Ein Teil unserer Familie ist jedoch heute noch dort ansässig. Ich suche Kontakt zu den verantwortlichen Personen der Marienkapelle. Dort war mein Vater zu Beginn der Dreißiger Jahre Messdiener, sein Wunsch war Pfarrer zu werden...die Geschichte hat einen anderen Weg vorgegeben.

Über einen Kontakt würde ich mich freuen. Günther Heinrich war ein Schulfreund meines Vaters und beide hatten ständigen Kontakt, ich erinnere mich auch an Rudolf Knothe, er war oft bei uns zu Besuch und wohnte nur wenige Kilometer von uns entfernt.
Mit Grüßen aus Burbach
Christof Tschakert
Philipp Grimm
04.10.2021 20:21:21
Hallo Herr Nehrig,
ich bin seit mehreren Jahren dabei das Ortsfamilienbuch "Rongstock" anzufertigen (Mehrere Ortschaften vom südlichen Kreis Tetschen sind hier enthalten). Der Ort Barken ist da mit dabei.

Hier sind einige Infos zu der Fam. Richter aus Barken Nr. 8 mit dabei:
https:­//­www.­online-­ofb.­de/­famreport.­php?­ofb=­rongstock&ID=­I11121&nachname=­Richter&modus=­&lang=­de

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen im Ortsfamilienbuch Ihre Familien hier zu suchen/finden. Viel Erfolg!

Viele Grüße,
Philipp Grimm
Bernd Nehrig
30.09.2021 14:08:25
Guten Tag,
ich bin auf der Suche nach Informationen (Eltern, Heirat, Kinder, sonstiges) zu
Herrn Rudolf Richter, geb. am 08.07.1906 in Barken
Herrn Friedrich Richter, geb. am 24.06.1868 in Barken
Herrn Ignaz Richter, geb. 19. Jahrhundert in Barken

Vielen Dank und viele Grüße
Bernd Nehrig
Anton Riedel
10.09.2021 12:22:44
Guten Tag Frau Erbstößer,

vielen Dank für die Karte. Leider konnte ich die Hausnummer nicht mehr finden.
Ich hätte jedoch tatsächlich noch weitere Fragen, meine E-Mail-Adresse lautet: riedel.­breidenbach@­aol.­de

Mich würde beispielsweise interessieren ob in dem Ort noch einen alten Friedhof existiert. Ich habe davon in einer Mappe von Josef Kratochwill von 1975 gelesen.

Beste Grüße,
Anton Riedel
Ulrike Er5stößer
03.09.2021 18:51:27
Herr Riedel!

Habe noch etwas vergessen: Wenn Sie den Link im Internet eingeben, dann bitte ohne "https://de."
So gelangen Sie sofort auf die gewünschte Seite.

Nochmals Gruß
Frau Erbstößer
Ulrike Erbstößer
03.09.2021 18:40:13
Guten Abend Herr Riedel!

Suchen Sie unten stehende Internetseite auf. Hier wird Biebersdorf in Landkartenformat mit Hausnummern dargestellt und Sie können sich auch Luftbilder anzeigen lassen.
Sollte Ihnen eine bestimmte Hausnummer vorschweben bedenken Sie bitte, daß die früheren Konskriptionsnummern (Katasterkarten von 1843) nach 1945 nicht mehr bedingungslos eingehalten wurden und Ihre gesuchte Hausnummer satt "x" jetzt "y" lauten könnte.

Sollten Sie noch Fragen haben, wäre Ihre E-Mailadresse von Vorteil.

https:­//­de.­mapy.­cz/­zakladni?­x=­14.­2519934&y=­50.­6689929&z=­14&l=­0&source=­ward&id=­12119

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Erbstößer
Anton Riedel
30.08.2021 19:24:06
Guten Abend,

ich möchte mich über den Ort Příbram (Biebersdorf) informieren. Gerne würde ich wissen welche Häuser noch erhalten sind. Weiß jemand von euch wo ich diese Informationen finden kann?

Liebe Grüße,
Anton Riedel
Ulrike Erbstößer
30.08.2021 16:56:09
Hallo Herr Reiner!

Habe Ihnen gerade 3 E-Mails zugesendet mit mehreren Anhängen und hoffe, daß diese hilfreich sind für Sie.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Erbstößer
Helmut Gautsch
28.08.2021 11:11:18
Bekanntmachung !
Auf Anregung von Herrn Hruby/­Pfarradministrator und mit Unterstützung einiger ehemaliger Ober-Ebersdorfer und Nachkommen wurde eine schöne, würdige Gedenktafel für die im 2. Weltkrieg gefallenen deutschen Soldaten aus dem Ort in der dortigen Dorfkirche angebracht.
Die feierliche Einweihung in der Kirche Ober-Ebersdorf/Horni Habartice findet statt am Samstag, 16.10.2021 um 10.30 Uhr.
Bisher haben etwa ein Dutzend Ober-Ebersdorfer und Nachkommen ihr Kommen angekündigt; eine rege Teilnahme wäre wünschenswert!
Wer von Ihnen an diesem Tag in Tetschen und Umgebung weilt, ist herzlich eingeladen, an dieser Feier teilzunehmen.
Gerne kann ich nähere Auskünfte geben:
Helmut Gautsch, Neckarstr. 40, 51149 Köln
Tel. 02203/13929
e-mail: helmut.gautschgmx.de
MARTIN JAHNEL
27.08.2021 15:32:25
Guten Tag,
Wer sich gerne über den Ort Tichlowitz heute Techlovice informieren möchte, empfehle ich die Seite www.jahnelmartin.com
Anzeigen: 5  10   20